Die Termine werden laufend aktualisiert, hier finden Sie die Termine, die schon feststehen, Änderungen vorbehalten…


Juli 2018

Märchenwanderung in Oberstenfeld*
Sonntag, 01. Juli 2018, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Oberstenfeld, Parkplatz am Waldspielplatz Krugeiche
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 06. Juli 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Afrikanisches Märchenfeuer beim Afritafestival in Stuttgart
Sonntag, 08. Juli 2018, 14.00 Uhr
Erlebt mit dem Griot (Musiker und Erzähler) Bakary Bakarou Koné und mir das Feuer Westafrikas. Die Märchen werden zweisprachig erzählt. Dabei gebe ich den Märchen ein deutsches Kleid und Bakary versetzt Sie in seiner Muttersprache Mande in die Region Westafrikas. Eingerahmt werden die Erzählungen von den Rhythmen und Gesängen der Elfenbeinküste und Malis. Dieser westafrikanische Nachmittag eignet sich nicht nur für Kinder, sondern ist auch für Erwachsene ein Erlebnis. Außerdem gibt es noch vieles Anderes dort zu erleben.
– Eintritt frei –
Veranstaltungsort: Afrikafestival Stuttgart, Altes Feuerwehrhaus Saal, Erwin-Schöttle-Platz, Stuttgart-Heslach
Afrikafestival Stuttgart

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts
Freitag, 13. Juli 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer:
ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.
Kosten:
24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenhafter Stadtspaziergang in Vaihingen/Enz
Sonntag, 22. Juli 2018, 16.00 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Vaihingen alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 8,– € , Kinder 4,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de oder Tourismusinformation Vaihingen/Enz
In Zusammenarbeit mit der Stadt Vaihingen/Enz.

„Erzählt uns den Planeten“ – Erzählfest auf dem Killesberg
Freitag, 27. Juli 2018 ab 17.00 Uhr

Was wäre, wenn …
…Stimmen und Klänge uns in leisen Tönen auf eine Reise durch die Zeit und durch die Welt mitnehmen würden?
…an den Bäumen geflüsterte Geschichten uns davon erzählen, wie schön und kostbar unser Planet ist? Wie wichtig es ist, dass man ihn schätzt und schützt?
…Menschen aus ganz unterschiedlichen Teilen und Horizonten der Welt einander begegnen und miteinander ins Gespräch kommen würden?
…durch ein Spiel von Licht und Schatten aus dem uns Bekannten eine ganz neue Welt entstehen würde?
Wäre das nicht ein Fest, dass sich zu feiern lohnt?
Ein Fest für Jung und Alt, für Menschen von hier dort, in einem beliebten Park in Stuttgart?
Wäre das nicht eine unvergleichliche Art, das große astronomische Ereignis der Totalen Mondfinsternis am 27.07.2018 gemeinsam zu erleben?
Das Fest „Erzählt uns den Planeten„ mit Geschichten und Musik an den Bäumen findet zum vierten Mal am 27.07 im wunderschönen Tal der Rosen auf dem Höhenpark Killesberg statt. Es versammelt Generationen und Kulturen um Berichte aus dem wahren Leben, Geschichten, Musik, Kunst in einem Event in der und für die Natur.

Zeitplan des Festes

17:00 Erzählungen für Kinder. Geschichten Inseln auf der Wiese vor dem Tal der Rosen
18:00 Begrüßung
18:30 Erzählwanderung im Tal der Rosen mit musikalischer Begleitung
20:00 Internationaler Marktplatz für Projekte der Nachhaltigkeit, mit Gesprächsinseln zu Begegnungen und Austausch, Spiele der Nachhaltigkeit für Groß und Klein und ein gemeinsames Pick nick für die Nachhaltigkeit auf der Wiese vor dem Tal der Rosen
21:30 Mit Beginn der totalen Mondfinsternis wird die Lichterperformance mit natürlichen Butterlichtern auf der Blumenwiese entzündet.
22:00 Erzählungen unter Bäumen. Zu dem seltenen Ereignis der totalen Mondfinsternis werden bis spät in die Nacht Märchen und Geschichten zu Sternen und Gestirnen von namenhaften professionellen Erzählkünstlern erzählt.

Eintritt frei, Spenden willkommen!

Veranstalter ist der gemeinnützige Verein für die Unterstützung der Erzählkunst und Erzählkultur: Ars Narrandi e.V. … wenn Worte wandern …


August 2018

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 24. August 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenhafter Stadtspaziergang in Bietigheim-Bissingen
Sonntag, 25. August 2018, 16.00 Uhr

Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Bietigheim alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Pferde am Hillerplatz, 74321 Bietigheim
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de oder Tourismusinformation Bietigheim-Bissingen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Bietigheim-Bissingen.

Märchenwanderung, Gründelbach (Hamberger See)*
Sonntag, 26. August 2018, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Parkplatz beim Hamberger See, ab der Steinbachhofstraße in Gründelbach dem Wegweiser zum Hamberger See folgen!
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 31. August 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.
Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

September 2018

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 14. September 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenwanderung in Beilstein*
Sonntag, 2. September, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Treffpunkt: Beilstein, Parkplatz an der Burg Beilstein
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

Märchenwanderung in Bietigheim-Metterzimmern*
Sonntag, 8. September, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Alter: ab 4 Jahren
Anmeldung / Information: unter 0152-54136830, www.wortzauber.org
Treffpunkt: Wanderparkplatz, Setzingerweg, Bietigheim-Metterzimmern
Dauer:ca. 2 Stunden
Kosten:Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de 

Märchenwanderung, LB-Zugwiesen*
Samstag, 22. September 2018, 15.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Treffpunkt: Letzte Parkbucht vor den Zugwiesen (hinter dem Freibad Hoheneck)
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de oder Tourismusinformation Bietigheim-Bissingen.
Kosten: 5,– € pro Kind, eine erwachsene Begleitperson erforderlich, aber kostenfrei, weitere Erwachsene 6,– €.

Backnang märchenhaft – Orient trifft Okzident
Samstag, 29. September16.00 Uhr 
An mehreren Station lassen uns Erzählungen in eine Welt eintauchen, in der es keine Rassenunterschiede gibt aber Geschichten, die alle Menschen verbinden. Für die passende musikalische Umrahmung sorgen die Musiker der syrischen Band Sera. Die Strecke ist mit kleinen Umwegen Kinderwagen- und Rollstuhltauglich.
Dauer: einschließlich der Pausen ca. 3 Stunden.
Treffpunkt: im Sitzungssaal des Historischen Rathauses
Kosten: 5,– € pro Person, Kinder sind frei
Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung erforderlich bei der Stadtinformation Backnang. Info unter 07191 68601 oder E-Mail: albverein-backnang@gmx.de.
Veranstalter: Albverein Backnang und Stadt Backnang

Oktober 2018

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 06. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenwanderung in Remseck*
Sonntag, 7. Oktober 2018, 15.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Parkplatz beim Waldspielplatz Schlossberg (Höhe „Am Rampenhau 40“, Remseck-Neckarrems)
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de oder Stadt Remseck.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Remseck.

Märchenwanderung, Forsthof Kleinbottwar*
Sonntag, 13. Oktober 2018, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Forsthof, Kleinbottwar (Forsthofstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de 

In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

Sonne, Mond und Sterne: Himmlische Märchen am Monrepos
Samstag, 20. Oktober 2018, 16.00 Uhr
Zu den Gestirnen gibt es allerlei aus der alten Zeit zu berichten. Warum kräht der Hahn, wenn die Sonne aufgeht? Warum flüchtet der Mond vor der Sonne? Wie kam es zu dem Mann im Mond? Und warum gibt es am Himmel die Milchstraße? Diese und viele weitere Geschichten hören die Teilnehmer auf der märchenvollen Wanderung.
Treffpunkt: Monrepos-See, Bootsanlegestelle
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 5 Euro pro Kind, eine erwachsene Begleitperson erforderlich, aber kostenfrei; weitere Erwachsene je 6 Euro
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de oder Tourismusinformation Ludwigsburg.

In Zusammenarbeit mit Tourist Information und Ticket Service Ludwigsburg

Märchenhafter Stadtspaziergang in Bietigheim-Bissingen
Samstag, 27. Oktober 2018, 16.00 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Bietigheims alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Pferde am Hillerplatz, 74321 Bietigheim
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de oder Tourismusinformation Bietigheim-Bissingen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Bietigheim-Bissingen.

November 2018

Märchenhafter Stadtspaziergang in Vaihingen/Enz
Sonntag, 18. November 2018, 16.00 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Vaihingen alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 8,– € , Kinder € 4,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de oder Tourismusinformation Vaihingen/Enz.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Vaihingen/Enz.

Märchenhafter Stadtspaziergang durch Marbach am Neckar
Samstag, 24. November 2018, 15.00 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Marbach alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.000 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner, fernab von Schiller und Co. erzählen, wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen.

Treffpunkt: Oberer Torturm
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder € 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de 

In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.


Dezember 2018

 

Ausblick auf 2019

Afrikanisches Märchenfeuer in Ludwigsburg
19. März 2019, Uhrzeit wird bekannt gegeben.
Erleben Sie mit mir und dem Griot (Erzähler und Musiker) Bakary Koné  das Feuer Westafrikas. Die Märchen werden zweisprachig erzählt. Dabei gebe ich den Märchen ein deutsches Kleid und Bakary Koné versetzt Sie in seiner Muttersprache Maiinka  in die Region zwischen Atlantik, den Savannen des Nationalparks Comoé und dem Regenwald rund um den Mont Péko. Eingerahmt werden die Erzählungen von den Rhythmen und Gesängen der Elfenbeinküste. Diese westafrikanische Genuss eignet sich nicht nur für Kinder, sondern ist auch für Erwachsene ein Erlebnis.
– Eintritt frei, Spenden erwünscht –
Veranstaltungsort: Markt8, Ludwigsburg (direkt beim Marktplatz)

Märchenwanderung in Remseck
Mai-Oktober jeden zweiten Samstag im Monat
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Parkplatz beim SKV-Sportplatz (Waldallee 70, Remseck-Hochberg)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 1,50 € pro Person
Buchung:
über die Stadt Remseck oder einfach vorbeikommen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Remseck.

 

WENN SIE AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN WOLLEN, DANN KLICKEN SIE HIER.

* Der Veranstalter behält sich vor, bei schlechtem Wetter die Veranstaltung auch kurzfristig abzusagen. Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung noch mal auf dieser Webseite, auf Facebook oder per Telefon (0152-54136830) zu informieren, Liegt eine Anmeldung vor, gibt es im Falle des Nichtstattfindens eine Information von Seiten des Veranstalters.
**Bei schlechtem Wetter findet ein Märchennachmittag im Fährladen statt.