Die Termine werden laufend aktualisiert, hier finden Sie die Termine, die schon feststehen, Änderungen vorbehalten…

FEBRUAR  2019

Märchenhafter Stadtspaziergang Besigheim im Rahmen des Glühweindorfes
Samstag, 2. Februar 2019, 17 Uhr
Im Rahmen des 2. Besigheimer Glühweindorfes nehme ich Groß und Klein mit auf einen märchenhaften Stadtspaziergang durch Besigheim. Erfahren Sie auf der ca. 1 stündigen Tour was sich alles hinter den Mauern der mittelalterlichen Gebäuden zugetragen haben könnte.
Treffpunkt: ist auf dem Glühweindorf, Parkplatz an der Enz, 74354 Besigheim
Kosten: Erwachsene 10,– €, Kinder 6,– €
enthalten ist ein 1 € Gutschein für ein Heißgetränk auf dem Glühweindorf.
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de


Winter-Märchen-Spaziergang Kleinbottwar-Forsthof

Sonntag, 3. Februar 2019, 15 Uhr
Zur Winterzeit leben die Märchen auf, in keiner anderen Zeit werden sie so häufig erzählt. Warum ihnen nicht einmal in freier Natur lauschen. Die Märchenhexe Steffi nimmt Groß und Klein mit auf einen winterlichen Spaziergang. Die Wanderung wird begleitet von den schönsten Wintermärchen. Auf dem Weg wartet auf die Zuhörer neben zauberhaften Märchen auch die ein oder andere wärmende Überraschung.

Treffpunkt: Forsthof, Kleinbottwar (Forsthofstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 8,– € , Kinder € 5,– €
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
Gutes Schuhwerk und warme Kleidung empfohlen!
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal


Märchen-Mahl Anders – Orientalisch
8. Februar 2018, 18.30 Uhr
Der Orient, eine Welt der Sinne, der Duft von Gewürzen zieht durch die Straßen, auf den Märkten in den Teestuben versammeln sich die Menschen um die Erzähler und lauschen gespannt den Geschichten. Tauchen Sie ein in diese Welt und genießen Sie gleich doppelt. In der Bottwartalkellerei verschmelzen orientalische Hörgenüsse mit orientalischen Gaumenfreuden. Stefan Hofmann verwöhnt die Geschmacksknospen mit einem 5-Gänge-Menür aus viele verschiedenen orientalischen Mezze . Vor, zwischen und nach den Gängen erzählt die Märchenerzählerin Stefanie Keller orientalische Märchen und Geschichten aus u. a. aus Tausendundeiner Nacht.

Ort: Bottwartaler Winzer in Großbottwar
Kosten: 59.– € (enthalten im Preis ist ein 5-Gänge-Menü sowie die Märchen und Geschichten)
Einlass:   19.00 Uhr / Beginn 19.30 Uhr
Anmeldung erforderlich unter http://www.märchen-mahl.de


Amouröser Märchenspaziergang*:
16. Februar 2019, 19 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübschlerin Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel und die angrenzenden Bezirke in Stuttgart berichten. (Achtung keine Stadtführung, sondern ein Märchenspaziergang!)
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer:
ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen bei der Leonhardskirche
Kosten:
24,90 € (nur für Erwachsene)
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de


Märchenhafte Stadtspaziergang – Bietigheim

17. Februar 2019, 13 Uhr
Erfahren Sie, was sich einst hinter den Mauern und Türen von Bietigheim alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen, wenn Sie könnten? Denn es war einmal oder auch nicht, ein Bauer, ein Schneider, ein Priester und noch so manch andere Bürger, die nicht in den Analen stehen. Genau davon weiß die ausgebildete Märchenerzählerin Stefanie Keller, alias Fanny zu berichten. Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen. Aber nichts historisch fundiertes sondern viel Fabelhaftes.
Kosten: Erwachsene 10,– €, Kinder 5,– €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung: ab 7 Jahren
Treffpunkt: Bei den Pferden am Hillerplatz
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Bietigheim-Bissingen


MÄRZ 2019

Amouröser Märchenspaziergang*:
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer:
ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, bei der Leonhardskirche
Kosten:
24,90 € (nur für Erwachsene)
Termine im März:
1. März 2019, 19 Uhr
2. März 2019, 19 Uhr
9. März 2019, 19 Uhr
16. März 2019, 19 Uhr
22. März 2019, 19 Uhr
23. März 2019, 19 Uhr
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de


Märchenhafte Stadtspaziergang – Marbach

3. März 2019, 13.30 Uhr
Erfahren Sie was sich hinter den Mauern und Türen von Marbach alles zugetragen haben hätte können. In der langjährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner, fernab von Schiller und Co. erzählen, wenn Sie könnten? Denn es war einmal oder auch nicht, ein Bauer, ein Schneider, ein Priester und noch so manch andere Bürger, die nicht in den Analen stehen. Genau davon weiß die ausgebildete Märchenerzählerin Stefanie Keller, alias Fanny zu berichten. Hören Sie bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen. Aber nichts historisch Fundiertes sondern viel Fabelhaftes.
Kosten: Erwachsene 10,– €, Kinder 5,– €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung: ab  7 Jahren
Treffpunkt: Oberer Torturm
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Tourismusgemeinschaft Marbach / Bottwartal


Afrikanisches Märchenfeuer in Ludwigsburg
16. März 2019, 9-13 Uhr, Markt8 am Marktplatz in Ludwigsburg
Erleben Sie mit mir und dem Griot (Erzähler und Musiker) Bakary Koné  das Feuer Westafrikas. Die Märchen werden zweisprachig erzählt. Dabei gebe ich den Märchen ein deutsches Kleid und Bakary Koné versetzt Sie in seiner Muttersprache Maiinka  in die Region zwischen Atlantik, den Savannen des Nationalparks Comoé und dem Regenwald rund um den Mont Péko. Eingerahmt werden die Erzählungen von den Rhythmen und Gesängen der Elfenbeinküste. Diese westafrikanische Genuss eignet sich nicht nur für Kinder, sondern ist auch für Erwachsene ein Erlebnis.
– Eintritt frei, Spenden erwünscht –
Veranstaltungsort: Markt8, Ludwigsburg (direkt beim Marktplatz)


Märchenhafte Stadtspaziergang – Vahingen / Enz

17. März 2019, 15 Uhr
Erfahrt, was sich einst hinter den Mauern und Türen von Vaihingen alles zugetragen hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen, wenn Sie könnten? Denn es war einmal – oder auch nicht – ein Bauer, ein Schneider, ein Priester und so manch anderer Bürger, der nicht in den Analen steht.  Hört bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen. Aber nichts historisch fundiertes sondern viel Fabelhaftes.
Kosten: Erwachsene 8,– €, Kinder 5,– €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung: 7 Jahre
Treffpunkt: Bronze-Stadtmodell am Rathaus
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Vaihingen Enz


Märchenwanderung – Bönnigheim

23. März 2019, 14 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 8,– € , Kinder € 5,– €
Dauer: ca. 2 Stunden
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
Treffpunkt: Wanderparkplatz am Amann Weg
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Bönnigheim und 3-B-Tourismus

 

April 2019

Amouröser Märchenspaziergang*:
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer:
ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, bei der Leonhardskirche
Kosten:
24,90 € (nur für Erwachsene)
Termine im April:
4. April 2019, 19.30 Uhr
6. April 2019, 19 Uhr
12. April 2019, 19 Uhr
27. April 2019, 19 Uhr
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de


Märchen-Mahl Anders – Die Welt Hören Und Schmecken
5. April 2018, 18.30
Eine Weltreise mit doppeltem Genuss. Ein Hörschmaus kombiniert mit Gaumenfreuden. Erleben Sie die Welt mit allen Sinnen, hören Sie Märchen aus aller Welt und genießen Sie die dazu passenden Speisen. Vor, zwischen und nach den Gängen erzählt die Märchenerzählerin Stefanie Keller Geschichten vom Essen, zum Lachen und zum Nachsinnen.
Ort: Bottwartaler Winzer in Großbottwar
Kosten: 59.– € (enthalten im Preis ist ein 5-Gänge-Menü sowie die Märchen und Geschichten)
Einlass:   19.00 Uhr / Beginn 19.30 Uhr
Anmeldung erforderlich unter www.märchen-mahl.de


Märchenwanderung – Backnang
6. April 2019, 14.30 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder € 5,– € (Kinder des Schwäbischen Albvereins Backnang kostenfrei)
Dauer: ca. 2 Stunden
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
Treffpunkt: Schüttberg bei Backnang-Waldrems (Beschilderung ab Filsstraße)
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit dem Albverein Backnang


Märchenhafte Stadtspaziergang – Bönnigheim

7. April 2019, 14 Uhr
Erfahrt, was sich einst hinter den Mauern und Türen von Bönnigheim alles zugetragen hätte können. In der langen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen, wenn Sie könnten? Denn es war einmal – oder auch nicht – ein Bauer, ein Schneider, ein Priester und so manch anderer Bürger, der nicht in den Analen steht.  Hört bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen. Aber nichts historisch fundiertes sondern viel Fabelhaftes.
Kosten: Erwachsene 10,– €, Kinder 5,– €
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab  7 Jahren
Treffpunkt: Schlosshof
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Bönnigheim


Märchenwanderung – Ludwigsburg, Zugwiesen

13. April 2019, 15 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 8,– €, Kinder 5,– €
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab 4 Jahren
Treffpunkt: Schlosshof
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit Tourismus und Events Ludwigsburg


Märchenwanderung – Vaihingen- Gündelbach, Wachtkopf, Hamberger See

27. April 2019, 15 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 10,– €, Kinder 6,– €
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt: Auf dem Wachtkopf Parkplatz beim Hamberger See, ab der Steinbachhofstraße in Gründelbach dem Wegweiser zum Hamberger See folgen!
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Vaihingen / Enz

 

MAI 2019

Amouröser Märchenspaziergang*:
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer:
ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, bei der Leonhardskirche
Kosten:
24,90 € (nur für Erwachsene)
Termine im Mai:
3. Mai 2019, 19 Uhr
10. Mai 2019, 19 Uhr
17. Mai 2019, 19 Uhr
25. Mai 2019, 19 Uhr
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de


Märchenwanderung – Beilstein, Burg Hohenbeilstein

4. Mai 2019, 15 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 8,– €, Kinder 5,– €
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt:  Parkplatz an der Burg Hohenbeilstein
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.


Märchenhafter Stadtspaziergang – Besigheim

12. Mai 2019, 13 Uhr
Wenn die Häuser der Besigheimer Altstadt erzählen könnten, welche Geschichten würden Sie dann wohl erzählen. Auf dem ca. einstündigen Stadtspaziergang entlockt die Märchenerzählerin Stefanie Keller den alten Mauern die Geschichten, die in keinem Stadtarchiv zu finden sind. Erfahren Sie was sich in Besigheim alles zugetragen haben könnte. Von dem höchst skurrilen Prozess der einst vor Gericht wegen eines Topfes verhandelt werden hätte können. Von der Witwe deren Sohn nach einer langen, glücksbringenden Nacht vielleicht einst nach Amerika ausgewandert ist. Es wird, märchenhaft, wundersam und auf alle Fälle lustig.
Kosten: Erwachsene 10,– €, Kinder 5,– €
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab  7 Jahren
Treffpunkt: Vor der Alten Kelter
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Besigheim


Märchenwanderung – Remseck im Rahmen der Remstal Gartenschau

18. Mai 2019, 16 Uhr
Die Natur steckt voller Geschichten, die erzählt werden wollen und die seltenen „Erzählsteine“, die es nur an bestimmten Tagen im Jahr gibt, weisen den Weg zu ihnen. Als Märchenhexe Steffi erwecke ich diese Geschichten zum Leben und erzähle unter anderem, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat und wie der Holunder zur Heilkraft und Namen gekommen ist. Die Märchenhexe Steffi nimmt Groß und Klein mit auf eine Wanderung bei der man an ausgewählten Orten all das erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: 2,50 €pro Person
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt:  wird bald bekanntgegeben.
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Remstal Gartenschau und der Stadt Remseck


Märchenwanderung –  Bietigheim-Mettterzimmern

19. Mai 2019 , 16 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 8,– €, Kinder 5,– €
Dauer:
ca. 2 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt:  Wanderparkplatz, Setzingerweg, Bietigheim-Metterzimmern
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Bietigheim


Märchenwanderung – Vaihingen / Enz

26. Mai 2019, 16 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 10,– €, Kinder 6,– €
Dauer:
ca. 2 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt: Aussichtsplatz Schloss Kaltenstein
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Vaihingen


JUNI 2019

Amouröser Märchenspaziergang*:
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer:
ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, bei der Leonhardskirche
Kosten:
24,90 € (nur für Erwachsene)
Termine im Juni:
7. Juni 2019, 19 Uhr
22. Juni 2019, 19.30 Uhr
29. Juni 2019, 19 Uhr
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de


Märchenwanderung – Remseck im Rahmen der Remstal Gartenschau

8. Juni 2019, 16 Uhr
Die Natur steckt voller Geschichten, die erzählt werden wollen und die seltenen „Erzählsteine“, die es nur an bestimmten Tagen im Jahr gibt, weisen den Weg zu ihnen. Als Märchenhexe Steffi erwecke ich diese Geschichten zum Leben und erzählt unter anderem, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat und wie der Holunder zur Heilkraft und Namen gekommen ist. Die Märchenhexe Steffi nimmt Groß und Klein mit auf eine Wanderung bei der man an ausgewählten Orten all das erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: 2,50 €pro Person
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt:  wird bald bekanntgegeben.
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Remstal Gartenschau und der Stadt Remseck


Märchenwanderung – Oberstenfeld, Krugeiche

9. Juni 2019, 16 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 8,– €, Kinder 5,– €
Dauer:
ca. 2 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt:  Parkplatz beim Waldspielplatz Krugeiche,
Beschilderung ab Ecke Kreuzstraße / Am Schafhaus.
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Tourismusgemeinde Marbach-Botwartal


Kräuter- und Märchenspaziergang in Höpfigheim
22. Juni 2019, 15 – 18 Uhr
(Un)Kräuter wachsen oft am Wegesrand, oft klein und unscheinbar. Dennoch bergen sie viel Schätze in sich. Zusammen mit der Kräuterpädagogin Claudia Nafzger, von Kräuter der Provinz, gibt es an diesem Nachmittag viel zu entdecken. Claudia erzählt Euch wissenswertes zu der Heilwirkung und Verwendung der Kräuter und ich versuche den Wert der Wildkräuter mit einem Märchen zu unterstreichen.
Kosten:
Dauer:
ca. 3 Stunden
Altersempfehlung:

Treffpunkt:  Höpfigheim(genaues wird noch bekannt gegeben)
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Zusammenarbeit mit Claudia Nafzger www.Krauter-der-Provinz.de


Märchenwanderung – Besigheim, Waldspielplatz am Hardtwald

23. Juni 2019, 16 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem Erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen, wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, Bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Kosten: Erwachsene 8,– €, Kinder 5,– €
Dauer:
ca. 2 Stunden
Altersempfehlung:
ab  4 Jahren
Treffpunkt:  Waldspielplatz Hardtwald in Besigheim, Verlängerung Fichtenweg
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Kooperation mit der Stadt Besigheim


Märchenhafte Stadtspaziergang – Bietigheim
30. Juni 2019, 13 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Bietigheim alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Denn es war einmal oder auch nicht, ein Bauer, ein Schneider, ein Priester und noch so manch andere Bürger, die nicht in den Analen stehen. Genau davon weiß ich, als Fanny zu berichten. Hört bei dem 1,5 Stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen. Aber nichts historisch fundiertes sondern viel fabelhaftes.
Treffpunkt: Pferde am Hillerplatz, 74321 Bietigheim
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder 5,– €
Anmeldung: unter 0152-54136830, sckeller@gmx.de
In Zusammenarbeit mit der Stadt Bietigheim-Bissingen.

 

SPÄTER IN 2019

Märchenwanderung in Remseck
Mai-Oktober jeden zweiten Samstag im Monat
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: variiert
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 2,50 € pro Person
Buchung:
über die Stadt Remseck oder einfach vorbeikommen.
Anmeldung unter: 0152-54136830 oder sckeller@gmx.de
In Zusammenarbeit mit der Stadt Remseck und der Remstalgartenschau .

 

WENN SIE AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN WOLLEN, DANN KLICKEN SIE HIER.

* Der Veranstalter behält sich vor, bei schlechtem Wetter die Veranstaltung auch kurzfristig abzusagen. Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung noch mal auf dieser Webseite, auf Facebook oder per Telefon (0152-54136830) zu informieren, Liegt eine Anmeldung vor, gibt es im Falle des Nichtstattfindens eine Information von Seiten des Veranstalters.
**Bei schlechtem Wetter findet ein Märchennachmittag im Fährladen statt.