Die Termine werden laufend aktualisiert, hier finden Sie die Termine, die schon feststehen, Änderungen vorbehalten…

Mai 2018

Märchenzauber im Pleidelsheimer Wald*
Dienstag, 01. Mai 2018, 15.00 Uhr

Der Wurzel-Waldkindergarten feiert das 20. Wurzelfest und ich darf Teil davon sein. Um 15 Uhr erzähle ich märchenhaftes unter Bäumen in der Natur. Kommt vorbei, neben meiner Wenigkeit gibt es den ganzen Tag noch ganz viele andere tolle Darbietungen und für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt.
Treffpunkt: Festplatz im Pleidelsheimer Wäldle
Kosten: keine
Weitere Infos

Märchenwanderung in Oberstenfeld*
Sonntag, 06. Mai 2018, 15.00 Uhr

In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Oberstenfeld, Hasenbachtal (ab Ecke: In den Schafwiesen/Benzstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

Mittelaltermarktfest der Flattichschule in Freiberg a. N.
Mittwoch, 09. Mai 2018, 15.30 – 19.30 Uhr
Die Flattich Schule veranstaltet einen Mittelaltermarkt und ich darf mit meinen Märchen ein Teildevon sein. Kommt vorbei, es gibt ein vielfältiges Programm, mit Akrobaten, Gauklern, Musik und einer Feuershow. Auch diverse Marktstände sind vor Ort.
Ort: Flattichschule Freiberg am Neckar, Mühlstraße 40, 71691 Freiberg am Neckar
EINTRITT FREI, SPENDEN ERWÜNSCHT.
Weitere Informationen


Märchenhaftes Frauenpicknick
Samstag, 12. Mai 2018, 14.00 Uhr
Ein vielfältiger Genuss für alle Sinne wartet auf und Frauen an diesem Tag.
Bei einer Wanderung durch unsere schöne Landschaft machen wir immer wieder eine Picknickpause um frivolen, lustigen und besinnlichen Märchen zu lauschen. Neben dem Ohrenschmaus gibt es auch noch  andere Genüsse die auf die Zuhörerinnen warten. Dazwischen gibt es auch Zeit sich kennenzulernen und auszutauschen über das Gehörte und Erlebte.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Treffpunkt: Wanderparkplatz beim Naturfreundehaus Hirschberg, Heilbronner Straße 201, Bietigheim-Kammgarnspinnerei.

Dauer: ca. 3,5 Stunden
Kosten: 25,– € inkl. Verpflegung (Nur für Frauen)

Märchenwanderung in Remseck
Sonntag, 13. Mai 2018, 15.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Parkplatz beim SKV-Sportplatz (Waldallee 70, Remseck-Hochberg)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 1,50 € pro Person
Buchung:
über die Stadt Remseck oder einfach vorbeikommen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Remseck.

Geschichten unterm Mangobaum
Donnerstag, 17. 05. 2018, 19:00 Uhr
Im Rahmen der Reihe „Nachhaltigkeit erzählen“ laden die Erzähler*innen von Ars Narrandi und das Welthaus Stuttgart zu einem Abend ein für SDG 10 „Ungleichheiten verringern“: „…eine bessere Vertretung und verstärkte Mitsprache der Entwicklungsländer“

Vortrag/Diskussion:
Sarah Holzner: Kultur und Naturschutz in Uganda

Marie-Anna Ellmer: Lake Kivu Raritätenkaffee in Kongo
Ein Abend für SDG 10 „Ungleichheiten verringern“: „…eine bessere Vertretung und verstärkte Mitsprache der Entwicklungsländer“
Geschichten: Stefanie Keller/ Odile Néri-Kaiser
Musik: Kandara Diebate (Kora)
Input: Hilfsprojekte in Kongo und Uganda
Ort: Welthaus Stuttgart – Weltcafé
EINTRITT FREI, SPENDEN ERWÜNSCHT.
Weitere Informationen

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 18. Mai 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenhafter Spaziergang zum Weinfest auf der Aussichtskanzel in Besigheim 
Sonntag, 20. und Montag, 21. Mai 2018
Weitere Informationen folgen in Kürze.

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 25. Mai 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.
Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenhafter Stadtspaziergang durch Marbach am Neckar
Sonntag, 27. Mai 2018, 16.00 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Marbach alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.000 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner, fernab von Schiller und Co. erzählen, wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen, Schmunzeln und Lachen.

Treffpunkt: Oberer Torturm
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder € 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

Juni 2018

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts
Samstag, 2. Juni 2018, 19.00 Uhr

Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Wein, Wandern und Genuss in der Wein-Lese-Landschaft Marbach-Bottwartal
Sonntag, 3. Juni 2018 – 13, 14, 15 und 16 Uhr
An diesem Sonntag findet Ihr mich bei den Weinbergen, hier erzähle ich lustige Märchen rund um Wein, Weib und Mann.
Ort: Bottwartaler Winzer GmbH, Oberstenfelder Str. 80, 71723 Großbottwar
Zeiten: 13, 14, 15 und 16 Uhr
Homepage Wein Wandern und Genuss

Was das Leben erfüllt!
Märchen für die Seele und Heilpflanzen für die Gesundheit.

Freitag, 8. Juni 2018, 19.00 Uhr
Bevor die Schulmedizin Einzug gehalten hat, haben wir uns mit Pflanzenkraft geheilt. Bevor durch Bücher und Schriften Wissen weitergegeben wurde, erzählten wir uns Märchen und Geschichten. Dadurch wurde Wissen bewahrt und an nachfolgende Generationen weitergegeben. So gibt es auch viele Märchen und Geschichten zu den Heilpflanzen unserer Umgebung.
An diesem Abend wollen wir Märchen und Heilpflanzen verbinden. Ich erzähle dabei Märchen für Erwachsene und offenbare durch alte Geschichten neue Geheimnisse und Ursprünge von Heilpflanzen und Kräutern, welche vor unserer Haustüre wachsen. Der Heilpraktiker Daniel Lovik stellt, im Anschluss an das jeweilige Märchen, vor, welche Anwendungsgebiete diese Heilkräuter in der modernen Naturheilkunde und Phytotherapie heute haben.
Natürlich gibt es auch Zeit zum offenen Gespräch und für Fragen.
ANMELDUNG ERFORDERLICH – TEILNAHME BEGRENZT
Ort: 
Alte Schmiede, Ringstraße 2, 71691 Freiberg am Neckar
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten:  Eintritt frei, Spenden erwünscht.
In Zusammenarbeit mit Heilpraktiker Daniel Lovik, www.daniellovik.eu

Märchenwanderung, Gründelbach (Hamberger See)*
Samstag, 9. Juni 2018, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Parkplatz beim Hamberger See,
ab der Steinbachhofstraße in Gründelbach dem Wegweiser zum Hamberger See folgen!

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €

Märchenwanderung, Forsthof Kleinbottwar*
Sonntag, 10. Juni 2018, 15.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Forsthof, Kleinbottwar (Forsthofstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts
Freitag, 15. Juni 2018 und Samstag, 16. Juni 2018 jeweils um 19.00 Uhr

Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenwanderung, LB-Zugwiesen*
Samstag, 23. Juni 2018, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Letzte Parkbucht vor den Zugwiesen (hinter dem Freibad Hoheneck)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten/Buchung: über die Stadt Ludwigsburg https://www.ludwigsburg.de/,Lde/start/tourismus/fuehrungen.html oder vor Ort.
Kosten: 5,– € pro Kind, eine erwachsene Begleitperson erforderlich, aber kostenfrei, weitere Erwachsene 6,– €.
In Zusammenarbeit mit Tourismus & Events Ludwigsburg der Stadt Ludwigsburg.

16. Kindertag in Bietigheim
Samstag, 30. Juni 2018

An diesem Tag erzähle ich im Rahmen des 16. Kindertages im Bürgergarten in Bietigheim. Als Ohrenschmaus gibt es Märchen aus aller Welt zu hören.
Uhrzeit und Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben.


Juli 2018

Märchenwanderung in Oberstenfeld*
Sonntag, 01. Juli 2018, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Oberstenfeld, Parkplatz am Waldspielplatz Krugeiche
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 06. Juli 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Afrikanisches Märchenfeuer beim Afritafestival in Stuttgart
Sonntag, 08. Juli 2018, 14.00 Uhr
Erlebt mit dem senegalesischen Erzähler und Musiker Abdoulaye Faye und mir das Feuer Westafrikas. Die Märchen werden zweisprachig erzählt. Dabei gebe ich den Märchen ein deutsches Kleid und Abdoulaye Faye versetzt Sie in seiner Muttersprache Wolof in die Region zwischen Sahara, Atlantik und dem Hochland von Adamaua. Eingerahmt werden die Erzählungen von den Rhythmen und Gesängen aus dem Senegal. Dieser westafrikanische Nachmittag eignet sich nicht nur für Kinder, sondern ist auch für Erwachsene ein Erlebnis. Außerdem gibt es noch vieles Anderes dort zu erleben.
– Eintritt frei –
Veranstaltungsort: Afrikafestival Stuttgart, Erwin-Schöttle-Platz, Stuttgart-Heslach
Afrikafestival Stuttgart

Märchenhafter Stadtspaziergang in Vaihingen/Enz
Sonntag, 22. Juli 2018, 16.00 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Vaihingen alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 8,– € , Kinder 4,– €
In Zusammenarbeit mit der Stadt Vaihingen/Enz.


August 2018

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 24. August 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenhafter Stadtspaziergang in Bietigheim-Bissingen
Sonntag, 25. August 2018, 16.00 Uhr

Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Vaihingen alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Metterbrücke am Japangarten, 74321 Bietigheim
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Stadt Bietigheim-Bissingen.

September 2018

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 14. September 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt:
Nachtwächterbrunnen, gegenüber der Leonhardskirche, 70182 Stuttgart.

Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenwanderung in Beilstein*
Sonntag, 16. September, 16.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Treffpunkt: Beilstein, Parkplatz an der Burg Beilstein
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 7,– € , Kinder € 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal.

XXL Kulturtag in Bietigheim*
Samstag, 22. September 2018, 19.30 Uhr
Bei den XXL-Kulturtagen wird es einen märchenhaften Stadtspaziergang durch die Altstadt von Bietigheim geben. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Märchenwanderung, LB-Zugwiesen*
Samstag, 22. September 2018, 15.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer.
Treffpunkt: Letzte Parkbucht vor den Zugwiesen (hinter dem Freibad Hoheneck)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten/Buchung: über die Stadt Ludwigsburg https://www.ludwigsburg.de/,Lde/start/tourismus/fuehrungen.html oder vor Ort.
Kosten: 5,– € pro Kind, eine erwachsene Begleitperson erforderlich, aber kostenfrei, weitere Erwachsene 6,– €.

Oktober 2018

Amouröser Märchenspaziergang durch das Rotlichtviertel Stuttgarts 
Freitag, 06. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Jetzt wird es prickelnd, als Hübscheren Fanny, weiß ich Bescheid über Liebesdinge und auch so manche Geschichte über Mann und Frau zu erzählen. Von Liebe, Liebschaften, Begegnungen zwischen den Geschlechtern und jede Menge amourösen Begegnungen werde ich auf diesem Stadtspaziergang durch das Bohnenviertel in Stuttgart berichten.
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Kosten: 24,90 € (nur für Erwachsene)

Märchenwanderung in Remseck*
Sonntag, 7. Oktober 2018, 15.00 Uhr
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Parkplatz beim Waldspielplatz Schlossberg (Höhe „Am Rampenhau 40“, Remseck-Neckarrems)
Dauer: ca. 2 Stunden
Buchung: über die Stadt Remseck oder einfach vorbeikommen.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Remseck.

Märchenhafter Stadtspaziergang in Bietigheim-Bissingen
Samstag, 27. Oktober 2018, 16.00 Uhr

Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Vaihingen alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Metterbrücke am Japangarten, 74321 Bietigheim
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 10,– € , Kinder 5,– €
In Zusammenarbeit mit der Stadt Bietigheim-Bissingen.

November 2018

Märchenhafter Stadtspaziergang in Vaihingen/Enz
Sonntag, 18. November 2018, 16.00 Uhr
Erfahrt was sich hinter den Mauern und Türen von Vaihingen alles zugetragen haben hätte können. In der über 1.200 jährigen Stadtgeschichte ist viel passiert, vieles davon ist dokumentiert, aber was würden die Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen wenn Sie könnten? Erlebt bei dem 1,5 stündigen Stadtspaziergang, vieles zum Staunen und zum Lachen.
Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 8,– € , Kinder € 4,– €
In Zusammenarbeit mit der Stadt Vaihingen/Enz.


Dezember 2018

 

Ausblick auf 2019

Afrikanisches Märchenfeuer in Ludwigsburg
März 2019, 15 Uhr
Erleben Sie mit mir und dem senegalesischen Erzähler und Musiker Abdoulaye Faye das Feuer Westafrikas. Die Märchen werden zweisprachig erzählt. Dabei gebe ich den Märchen ein deutsches Kleid und Abdoulaye Faye versetzt Sie in seiner Muttersprache Wolof in die Region zwischen Sahara, Atlantik und dem Hochland von Adamaua. Eingerahmt werden die Erzählungen von den Rhythmen und Gesängen aus dem Senegal. Dieser westafrikanische Spätnachmittag eignet sich nicht nur für Kinder, sondern ist auch für Erwachsene ein Erlebnis.
– Eintritt frei, Spenden erwünscht –
Veranstaltungsort: Markt8, Ludwigsburg (direkt beim Marktplatz)

Märchenwanderung in Remseck
Mai-Oktober jeden zweiten Samstag im Monat
In die Natur eintauchen mit wundervollen Geschichten. Unter anderem erfahren, warum die Bäume nicht mehr reden, warum die Eiche gebuchtete Blätter hat, wie die Geschichten in die Welt kamen wie der Holunder zu seinem Namen kam und wie die Blumen entstanden sind. Ich nehme Groß und Klein mit auf eine Wanderung, bei der man an ausgewählten Orten all das und noch viel mehr erfährt. Außerdem warten auch noch diverse Überraschungen auf die Zuhörer. 
Treffpunkt: Parkplatz beim SKV-Sportplatz (Waldallee 70, Remseck-Hochberg)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 1,50 € pro Person
Buchung:
über die Stadt Remseck oder einfach vorbeikommen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Remseck.

 

WENN SIE AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN WOLLEN, DANN KLICKEN SIE HIER.

* Der Veranstalter behält sich vor, bei schlechtem Wetter die Veranstaltung auch kurzfristig abzusagen. Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung noch mal auf dieser Webseite, auf Facebook oder per Telefon (0152-54136830) zu informieren, Liegt eine Anmeldung vor, gibt es im Falle des Nichtstattfindens eine Information von Seiten des Veranstalters.
**Bei schlechtem Wetter findet ein Märchennachmittag im Fährladen statt.