„Schreiben ist Kommunikation mit dem Unaussprechlichen“            

Max Frisch

 

Schreiben hilft die Gedanken zu ordnen und Klarheit zu bekommen, egal ob beim biografischen Schreiben, kreativen Schreiben oder therapeutischen Schreiben.
In den Schreibwerkstätten wird durch verschiedenen Methoden und Impulse das Innere durch Worte ins Außen gebracht. 

Termine:

Schreiben als Quelle der Kraft
01. – 04. November 2018
Schreibend wollen wir, an diesem Wochenende, unser kreatives Potenzial und die Texte, die in uns stecken, erwecken. Mit Impulsen und kreativen Schreibübungen nähern wir uns dem, was uns tief in uns bewegt und bringen es zum Ausdruck.
Bei diesem Seminar geht es nicht so sehr um den stilistisch perfekten Text, sondern vielmehr darum durch das Schreiben einen Ausdruck und einen Weg zu sich selbst und zu anderen zu finden. Gerade in Zeiten des Umbruchs, der Neuorientierung, der Lebensbilanz ist das geschriebene Wort eine Quelle der Kraft, der Befreiung und der Versöhnung.
Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich, angesprochen sind alle, die ihr schreiberisches Potenzial entfalten, entdecken und/oder erwecken wollen. Jeder kann schreiben!
Ort: Abtei Himmerod, Abteistraße 3, 54534 Großlittgen
Info und Anmeldung:
Info-Point Himmerod, Tel. 06575 / 9513-80, E-Mail oder Stefanie Keller 0152-54136830 sckeller@gmx.de